Hilfen für psychisch  kranke Menschen
Hilfen für psychisch                        kranke Menschen

Krisentelefon

0800-220 330 0

Für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige im Rhein-Pfalz-Kreis, Landkreis Bad Dürkheim sowie den Städten Ludwigshafen, Frankenthal, Speyer und Neustadt an der Weinstraße.

Demenzwegweiser der Stadt Speyer

Eine Pflegekonferenz der Stadt Speyer zum Schwerpunktthema Demenz hatte deutlich gemacht, dass Menschen mit demenziellen Erkrankungen eine immer größere Rolle bei der Arbeit aller vertretenen Professionen spielen. Dabei können im Alltag enorme Probleme entstehen. Die personelle Situation und die räumliche Umgebung sind noch nicht
ausreichend auf die erforderliche intensive Betreuung und Pflege dieser Menschen eingestellt. Die Pflegekonferenz hatte aber auch in aller Deutlichkeit gezeigt, dass die betroffenen Familien unter einer enormen Spannung stehen. Die meisten Menschen mit demenziellen Erkrankungen werden zu Hause betreut und gepflegt und das über viele Jahre. Für die
Angehörigen eine große Aufgabe, bei der sie nicht alleingelassen werden dürfen.
Dies war für die Stadt Speyer Anlass im September 2007, unter Federführung des Seniorenbüros, eine Arbeitsgruppe Demenz zu bilden. Wie groß der Bedarf nach Verbesserungen und die Suche nach neuen Wegen ist, zeigt die Größe dieser Arbeitsgruppe.
„Gemeinsam – Leben mit Demenz“ ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Jeder kann früher oder später selbst betroffen sein. Deshalb sind nicht nur die betroffenen Familien und die professionellen Dienste gefordert, sondern wir alle.
Aus diesem Grund hat die Arbeitsgruppe ihre erste gemeinsame Aufgabe in der Erarbeitung dieses Wegweisers gesehen. Er enthält wichtige Erklärungen, Anlauf- und Kontaktadressen. Scheuen Sie nicht den Anruf bei den genannten Stellen. Nehmen Sie Kontakt auf. Es gibt Hilfs- und Unterstützungsangebote.
Helfen auch Sie, diesen Wegweiser zu verbreiten. Denn Information ist der erste Schritt zu einer Veränderung.
Demenzwegweiser Speyer Türkisch.pdf
PDF-Dokument [522.7 KB]

Seniorenratgeber Rhein-Pfalz-Kreis

Senioren in Speyer

Die Erfahrungen und das Wissen der älteren Generation sind eine Bereicherung für unsere Gesellschaft.

Das Seniorenbüro bietet interessierten Senioren die Möglichkeit der aktiven Beteiligung . Neue Aktivitäten sind jederzeit möglich.
Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr, Mo bis Do 13.30 bis 15.30 Uhr und nach Vereinbarung.

http://www.speyer.de/de/leben/senioren

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© HilfenfuerpsychischKranke.de