Hilfen für psychisch  kranke Menschen
Hilfen für psychisch                        kranke Menschen

Krisentelefon

0800-220 330 0

Für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige im Rhein-Pfalz-Kreis, Landkreis Bad Dürkheim sowie den Städten Ludwigshafen, Frankenthal, Speyer und Neustadt an der Weinstraße.

Eingliederungshilfe

 

Die Eingliederungshilfe gewährt beim Vorliegen bestimmter Voraussetzungen unter anderen folgenden Leistungen:

  • Ambulante Eingliederungshilfe
  • Hilfe in betreuten Wohnformen
  • Leistungen in Werkstätten für Behinderte
  • Heilpädagogische Leistungen für Kinder
  • Hilfe in Tagesstätten und Tagesförderstätten
  • Stationäre Hilfen

 

Stadtverwaltung Speyer

Johannesstr. 22a

67346 Speyer

Telefon: (06232) 14-2205 Hr. Eberhard

Telefon: (06232) 14-2758 Fr. Gauweiler

 

Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis

Europaplatz 5

67063 Ludwigshafen

Fr. Klein: (0621) 5909-140

 

Grundsicherung

(Die Grundsicherung ist eine eigenständige soziale Leistung, die den grundle­genden Bedarf von Personen über 65 Jahre und voll erwerbsgeminderten Personen sicherstellen soll)

 

Stadtverwaltung Speyer

Johannesstr. 22a

67346 Speyer

Telefon: (06232) 14-0

 

Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis

Europaplatz 5

67063 Ludwigshafen

Telefon: (0621) 5909-0

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© HilfenfuerpsychischKranke.de