Hilfen für psychisch  kranke Menschen
Hilfen für psychisch                        kranke Menschen

Krisentelefon

0800-220 330 0

Für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige im Rhein-Pfalz-Kreis, Landkreis Bad Dürkheim sowie den Städten Ludwigshafen, Frankenthal, Speyer und Neustadt an der Weinstraße.

Kontaktstellenangebote

Anlaufstelle für psychisch kranke Menschen

Die Kontakt- und Beratungsstelle versteht sich als Anlaufstelle für psychisch kranke Menschen, in der verlässliche und stabilisierende Beziehungen entwickelt und gegebenenfalls weitere Hilfen innerhalb und außerhalb des Sozialpsychiatrischen Netzes vermittelt werden können. Sie bietet Schutz-, Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Sie können die Kontaktstelle unverbindlich und kostenfrei aufsuchen. So haben Sie die Möglichkeit, bei einem Kaffee die Atmosphäre und die jeweiligen Angebote kennen zu lernen.

Wenn Sie, als betroffene Person oder als Angehöriger eines psychisch erkrankten Menschen, Fragen haben und eine Beratung wünschen, können Sie bei einem Besuch oder auch telefonisch einen Termin vereinbaren. In diesem offenen Treff ist jeder willkommen.

Die Kontaktstelle bietet

  • Eine Teestube mit offener Tür
  • Miteinander im Alltag
  • Viel Raum für eigene Ideen und Kreativität
  • Unterstützung bei der Planung und Entwicklung von Aktivitäten
  • Individuelle Information und Beratung
  • Information über Hilfsangebote
  • Unterstützung bei Anträgen
  • Begleitung zu Behörden
  • Krisenintervention

Da das Spektrum der Aktivitäten breit gefächert ist, findet sich für Sie sicher etwas, dass Ihren Interessen und Bedürfnissen entspricht. Alle Angebote sind kostenfrei, bzw. mit einem geringen Kostenaufwand verbunden, z. B. bei Freizeitfahrten.

Die Gespräche und Kontakte mit den Mitarbeitern bleiben auf Wunsch vertraulich, deren Inhalte unterliegen der Schweigepflicht.

Gemeindepsychiatrisches Zentrum Speyer

Tagesstätte für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung

Lessingstraße 12

67346Speyer

Tel. 0 62 32 / 98 00 94     

Fax 0 62 32 /65 81 49

tagesstaette.gpz@pfalzklinikum.de

 

Kontaktstelle

Im Rahmen der Kontaktstelle bieten wir punktuelle Angebote für Interessierte, z. B.

- Treff am Montag, gemeinsame wechselnde Freizeitaktivitäten ab 16:00 Uhr in und  außerhalb der Tagesstätte (aktuelles Programm ist in der Tagesstätte erhältlich)

- Beratung, während der Öffnungszeiten der Tagesstätte, auch nach Terminvereinbarung

- Teilhabevermittlung, Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Vereinen,Gruppen, Beschäftigungsmöglichkeiten

- Teilnahme an einzelnen Tagesstättenaktivitäten nach Absprache

Programm Kontaktstellentreff Speyer

Wenn bei geplanten Ausflügen Regenwetter ist, werden wir alternativ einen Spielenachmittag anbieten.
Die Angebote werden jeden Montag zur Anmeldung ausgehängt, Anmeldungen per Telefon oder Mail sind ebenfalls möglich!
Treffpunkt ist Montags um 16.00 Uhr, Samstags um 10.30 Uhr in der Tagesstätte:
Unsere Adresse:
Tagesstätte für psychisch beeinträchtigte Menschen
Lessingstraße11
67346 Speyer

Der Kontaktstellentreff ist ein offenes Angebot für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung oder psychischen Problemen und wird vom Rhein-Pfalz-Kreis und der Stadt Speyer unterstützt und gefördert.
Bei Interesse, bitte spätestens einen Tag vorher in der Tagesstätte für psychisch beeinträchtigte Menschen anmelden. Betreut wird der Treff von Frau Oswald, die als Ansprechpartnerin fungiert.
Tel: 06232 – 67783-15

Programm

Kontaktstellentreff

Limburgerhof

 

Wenn bei geplanten Ausflügen Regenwetter ist, werden wir alternativ einen Spielenachmittag an-bieten.
Treffpunkt ist Donnerstags um 14.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus Limburgerhof
Der Eingang ist in der Jahnstr. 2a (Bitte bei der Schutzhilfe klingeln) 67117 Limburgerhof

Der Kontaktstellentreff ist ein offenes Angebot für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung oder psychischen Problemen und wird vom Rhein-Pfalz-Kreis und der Stadt Speyer unterstützt und gefördert. Bei Interesse, bitte spätestens einen Tag vorher in der Tagesstätte für psychisch beein-trächtigte Menschen anmelden. Betreut wird der Treff von Frau Oswald, die als Ansprechpartnerin fungiert.
Telefonnummer 06232 – 67783-15

Kontaktstelle Frankenthal

Gesellschaft für Einrichtungen der Gemeindepsychiatrie (GEG) GbR, Frankenthal

 

Heßheimer Str. 44

67227 Frankenthal

Tel: 06233/3185316

 

 

Die Kontaktstelle bietet psychisch kranken Menschen, ihren Verwandten, Bekannten sowie allen

Interessierten die Möglichkeit,

- sich Informationen über die Tagesstätte zu holen,

- soziale Kontakte im geschützten Umfeld aufzunehmen,

- Beratung und Hilfestellung bei persönlichen und sozialen Belangen zu bekommen,

- an verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen, wie spielen, kreative und gestalterische

   Arbeiten, oder einfach nur Kaffee zu trinken und zu reden.

 

Zeiten: Jeden Donnerstag, 14.45 bis 17.00 Uhr und jeden letzten Samstag im Monat, 09.00 bis 13.00 Uhr.

Kontaktstelle Januar-März 2018.pdf
PDF-Dokument [23.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© HilfenfuerpsychischKranke.de