Hilfen für psychisch  kranke Menschen
Hilfen für psychisch                        kranke Menschen

Krisentelefon

0800-220 330 0

Für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige im Rhein-Pfalz-Kreis, Landkreis Bad Dürkheim sowie den Städten Ludwigshafen, Frankenthal, Speyer und Neustadt an der Weinstraße.

Der Psychiatriekoordinator

Dennis Tamke

Sozialarbeiter (M.A.)

Tel: 0621/5909-280

Email: Dennis.Tamke@kv-rpk.de

Die Psychiatriekoordination ist eine regionale Steuerungsstelle der Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis. Sie hat die Aufgabe notwendige Hilfen für Menschen mit seelischen Behinderungen bzw. psychischen Erkrankungen sowie suchtmittelabhängigen Menschen auf der Grundlage des SGB XII § 53 ff zu planen, aufzubauen und zu koordinieren. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit den Leistungsträgern, den Leistungserbringern und den Betroffenen selbst und orientiert sich an den Grundsätzen personenbezogener und zielorientierter Hilfeerbringung, die so genannte Eingliederungshilfe. Unter dem Dach der Eingliederungshilfe gibt es ein recht differenziertes und aufeinander abgestimmtes Hilfeinstrumentarium, das von Wohnheimangeboten, dem Betreuten Wohnen, tagesstrukturierender Maßnahmen, bis hin zu Angeboten des Begleiteten Wohnens in Familien reicht.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© HilfenfuerpsychischKranke.de