Hilfen für Menschen in seelischen Krisen in der Vorderpfalz
Hilfen für Menschen in seelischen              Krisen in der Vorderpfalz

Krisentelefon

0800-220 330 0

Für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige im Rhein-Pfalz-Kreis, Landkreis Bad Dürkheim sowie den Städten Ludwigshafen, Frankenthal, Speyer und Neustadt an der Weinstraße.

WAS IST EINE BETREUUNG?

Eine Betreuung ist die rechtliche Vertretung von volljährigen Menschen (§ 1896 BGB).

Sie kann notwendig werden, wenn ein Mensch aufgrund einer psychischen, seelischen, geistigen oder körperlichen Erkrankung oder Behinderung nicht mehr in der Lage ist, seine Angelegenheiten ganz oder teilweise selbst zu regeln – es sei denn, es wurde eine ausreichende Vollmacht erteilt.

Eine Betreuung kann schriftlich oder persönlich bei den zuständigen Amtsgerichten - Betreuungsgerichten angeregt werden.

Betreuungsgerichte

Amtsgericht Speyer

Wormser Str. 41

67346 Speyer

06232-609-0

email: agsp@zw.mjv.rlp.de

 

 

Amtsgericht Ludwigshafen

Wittelsbacher Str. 10

67061 Ludwigshafen

0621-56160

email: aglu@zw.mjv.rlp.de

 

Amtsgericht Frankenthal

Bahnhofstr. 33

67227 Frankenthal

06233- 80-0

email: agft@zw.mjv.rlp.de

 

Betreuungsbehörden

AUFGABEN DER ÖRTLICHEN BERTREUUNGSBEHÖRDE

Die Betreuungsbehörde ist die Anlaufstelle für alle Angelegenheiten, die im Zusammenhang rechtlicher Betreuung stehen

  1. Unterstützung der Betreuungsgerichte durch Sachverhaltsaufklärungen und Auswahl geeigneter Betreuer sowie Beteiligung am Verfahren

     
  2. Information und Beratung über allgemeine betreuungsrechtliche Fragen
  3. Aufklärung, Information und Beratung über Vollmachten und Betreuungsverfügungen sowie Unterstützung bei ihrer Erstellung und Beglaubigungen von Unterschriften und Handzeichen
     
  4. Beratung von betroffenen Personen sowie Vermittlung betreuungsvermeidender Hilfen
  5. Zusammenarbeit mit den zuständigen Sozialleistungsträgern
  6. Einführung, Fortbildung, Beratung und Unterstützung von Betreuern und Bevollmächtigten
  7. Führung von Betreuungen und Verfahrenspflegschaften
  8. Netzwerkarbeit


Gesetz über die Wahrnehmung behördlicher Aufgaben bei der Betreuung Volljähriger (Betreuungsbehördengesetz – BtBG), zuletzt geändert durch das Gesetz zur Stärkung der Funktionen der Betreuungsbehörde vom 28.08.2013

Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis

Europaplatz 5

67063 Ludwigshafen

 

Dagmar Grodtke                                                                                                                                                                                             Zuständigkeit: VG Lambsheim-Heßheim, Limburgerhof, VG Maxdorf, Böhl-Iggelheim

Tel.: 0621 5909-2180
Fax: 0621 5909-2630
E-Mail: dagmar.grodtke@kv-rpk.de

Elke Körner

Zuständigkeit: VG Dannstadt-Schauernheim, VG Rheinauen, Mutterstadt

Tel.: 0621 5909-2190
Fax: 0621 5909-2630
E-Mail: elke.koerner@kv-rpk.de

Dietmar Renk

Zuständigkeit: VG Römerberg- Dudenhofen, Bobenheim-Roxheim, Schifferstadt

Tel.: 0621 5909-2200
Fax: 0621 5909-2630
E-Mail: dietmar.renk@kv-rpk.de

Stadtverwaltung Speyer

Schustergasse 7

67346 Speyer

 

 

Frau Elisabeth Thorn

Buchstaben A - J

Telefon: 06232/14-2264

E-Mail: elisabeth.thorn@stadt-speyer.de

 

Herr Reiner Scheurer

Buchstaben K - Z

Telefon: 06232/14-2382

E-Mail: reiner.scheurer@stadt-speyer.de

Betreuungsvereine

Aufgaben der Betreuungsvereine:

  • Beratung, Unterstützung und Fortbildung von Betreuern und Vollmachtnehmern
  • Gewinnung von ehrenamtlichen Betreuern
  • Informationen zu Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügungen, Patientenverfügungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Führen rechtlicher Betreuungen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 SKFM Betreuungsverein

Bahnhofstr. 31

67346 Speyer

 

Annegret Robbauer (Rechtsassessorin)
Tel.: 06232 - 10 01 20-11   Fax: 06232 - 10 01 20-19    E-Mail: annegret.robbauer@skfm.de

Andrea Herrmann (Diplom-Sozialarbeiterin (FH))
Tel.: 06232 - 10 01 20-12  Fax: 06232 - 10 01 20-19   E-Mail: andrea.herrmann@skfm.de

Webseite: https://skfm.de/index.php/dioezesanverein-speyer/speyer

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sozialdienst kath. Frauen und Männer

SKFM Betreuungsverein für den Rhein-Pfalz-Kreis e.V.

Schulstr. 16

67105 Schifferstadt

Tel: (0 62 35) 49 79 97-95

Fax: (0 62 35) 49 79 97-97

E-Mail: kerstin.mateicek@skfm.de

Homepage: www.skfm.de

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Betreuungsverein der Johanniter-Unfallhilfe

Karolingerstr. 2-4

67346 Speyer

Telefon: (06232) 10091-0

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lebenshilfe Betreuungsverein Frankenthal-Ludwigshafen e. V.
Rheinhorststr. 38
67071 Ludwigshafen
Tel.: 0621 67123-62, 0621 67123-63

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AWO Betreuungsverein Vorderpfalz e. V.
Maxstr. 65
67059 Ludwigshafen
Tel.: 0621 5299318

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© HilfenfuerpsychischKranke.de